Ehrw. Dr. Birgit Schweiberer - Juli 2017

 

Die beiden Flügel der Erleuchtung

13.  - 16. Juli 2017

 

Wer in dieser Form die tiefgründige Leerheit von unabhängiger Existenz korrekt erkennt, wird Befrei­ung aus dem Daseinskreislauf erlangen. Aber nur, wer darüber hinaus den altruistischen Wunsch nach Erleuchtung hat, wird Buddhaschaft zum Wohle aller Lebewesen verwirklichen.

Diese beiden Arten des Erleuchtungsgeistes, der endgültige, der in Weisheit besteht und der konventi­onelle, der in Liebe und Mitgefühl besteht, bilden die beiden Seiten der Übung eines Bodhisattva, die Essenz des Pfades zur Erleuchtung.

Durch angeleitete Meditationen werden wir den eigenen Geist mit diesen Inhalten vertraut machen. Dies bringt im eigenen Geist extrem viel positives Potential hervor und bringt ihn nach und nach für die Erleuch­tung zur Reife.

 

13. Juli 2017 10:00 - 17:00 (Mittagspause: 13:00 - 14:15)

14. Juli 2017 10:00 - 17:00 (Mittagspause: 13:00 - 14:15)

15. Juli 2017 10:00 - 17:00 (Mittagspause: 13:00 - 14:15)

16. Juli 2017 10:00 - 13:00

 

Mindestteilnehmeranzahl: 15 Personen

Info: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dana/Spende (Richtwert): 140,-

Anmeldung: erforderlich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldeschluss: 31. Juni 2017

 

Design by Joomla 1.6 templates