Basisprogramm - Modul 4


DIE STUFEN DES PFADES (DER MITTLERE LAM RIM von LAMA TZONG KHAPA)  ­

Start: 18. Jänner 2018

 

Durchgeführt von Ehrw. Dr. Birgit Schweiberer (Getsulma Losang Drime) 

"Durch das Studium kommt Verständnis; dies muss jedoch auch umgesetzt werden. Daher ist es entscheidend, das zu praktizieren, was man studiert hat." - Lama Tsong Khapa

Das berühmte Lehrsystem bekannt als die Stufen des Pfades (Lam Rim) vermittelt den gesamten Pfad zur Erleuchtung. Wegen der prägnanten kurz gefassten Form sind die Lehren leicht zu verstehen und gut in der Meditation anwendbar. Die Unterweisungen beginnen mit vorbereitenden Übungen und gehen dann weiter mit den grundlegenden Übungen für Praktizierende der drei Betätigungsfelder ("Beings of the three scopes"). Themen sind u.a.: korrekte Haltung gegenüber dem Guru, Tod und Wiedergeburt, Zuflucht, Karma, Entsagung, der altruistische Wunsch nach Erleuchtung, Weisheit der Leerheit. Als Grundlage für die buddhistische Praxis ist dieses Modul ein Herzstück des Diplom-Lehrganges.

 

Termine:

Do. 18. Jänner 2018 19:00 - 21:00

Do. 1./22. Februar 2018 19:00 - 21:00

Do. 8./22. März 2018 19:00 - 21:00

Do. 26. April 2018 19:00 - 21:00

Do. 17./24. Mai 2018 19:00 - 21:00

Do. 14./28. Juni 2018 19:00 - 21:00

Do. 20. September 2018 19:00 - 21:00

Do. 11./25. Oktober 2018 19:00 - 21:00

Do. 15./29. November 2018 19:00 - 21:00

Do. 13. Dezember 2018 19:00 - 21:00

und weitere Termine im ersten Halbjahr 2019

 

Dazwischen wird es einmal im Monat an einem Donnerstag einen von Tutoren angeleiteten Wiederholungsabend geben. Der Text als Grundlage der Belehrungen wird zur Verfügung gestellt. In der Mitte und am Ende des Lehrganges gibt es für diejenigen die ein Zertifikat wollen, Prüfungsfragen zu beantworten. 

 

Hilfreich, aber nicht Voraussetzung, ist der vorherige Besuch des Buddhismus Entdecken Lehrganges. Gewisse Grundkenntnisse im Buddhismus (auch aus anderen buddhistischen Traditionen) sind erforderlich. Bitte vor einer Anmeldung dies mit uns besprechen. (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

 

Da es ein weltweit angebotenes Lehrprogramm von FPMT ist, siehe weitere Details auch unter www.fpmt.org

 

Design by Joomla 1.6 templates