Stephan Pende Wormland - November 2018

 

Tiefgründiger Friede - City Retreat

21. - 25. November 2018

 

Tief in unserem Herzen liegt eine Quelle von ursprünglicher Freude und Weisheit. Meditation ist ein Weg damit in Kontakt zu kommen. Diese tiefe Freude ist immer zugänglich und kann nicht zerstört werden. 

Im Buddhismus wird dieser Ort "Wahre Zuflucht" genannt. In diesem Meditationsretreat werden wir gemeinsam verschiedene Wege erforschen um uns mit unserer wahren Natur vertraut zu machen. 

Im Retreat geht es darum Meditationserfahrungen zu sammeln und die Erkenntnisse in das tägliche Leben zu integrieren.

Geeignet für Neugierige, Anfänger, erfahrene Praktizierende. Gegen Absprache kann an Einzeltage teilgenommen werden.

Stephan Wormland wurde in Deutschland geboren und praktiziert seit über 30 Jahren in verschiedenen buddhistischen Traditionen. Er absolvierte ein Studium der klinischen Psychologie sowie eine Ausbildung in Gestalttherapie und war 8 Jahre in der Psychiatrie und als Rettungssanitäter tätig. Als Schüler von Lama Zopa Rinpoche lebte er 11 Jahre als tibetisch-buddhistischer Mönch, davon 8 Jahre als Manager und Direktor des Klosters Nalanda in Südfrankreich. Insgesamt 5 Jahre verbrachte Stephan in verschiedenen Retreats. 2009 hat er die Roben abgelegt. Derzeit gibt er Kurse und leitet Meditationsklausuren in Europa.

 

21. November 2018 19:00 - 21:00 (Einführende Erklärungen zu dem Retreat)

22. November 2018 10:00 - 17:30

23. November 2018 10:00 - 17:30

24. November 2018 10:00 - 17:30

25. November 2018 10:00 - 13:00

 

Info: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung: erforderlich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kosten: 130,-; Einzeltage: 40,- (Do bis Sa) 20,- (Mi und So)

 

Design by Joomla 1.6 templates