Beiträge

Geshe Kelsang Wangmo - Februar 2019

 

Sich selbst erkennen und ein mitfühlendes Herz entwickeln

Abhängiges Entstehen und Bodhicitta (der Erleuchtungsgeist)

22. - 23. Februar 2019

 

Mit Ihrer klaren und einfühlsamen Art wird Geshe Kelsang Wangmo uns die zwei wichtigsten Lehren des Buddhas, Weisheit und Mitgefühl nahebringen. Sie unterrichtet zum ersten Mal in Österreich.

Geshe Kelsang Wangmo, aus Deutschland, lebt seit 26 Jahren als Buddhistische Nonne in Indien. 17 Jahre studierte sie an der Schule für Buddhistische Dialektik. Mit der Genehmigung Seiner Heiligkeit des Dalai Lama und des Tibetischen Ministeriums für Religion und Kultur würde ihr als erste Frau der Geshe-Titel verliehen. 2017 erschien über sie das Buch: Die Ehrwürdige, von Anne Siegel.

 

Termine:

22. Februar 2019: 19:00 - 21:00

23. Februar 2019: 9:30 – 18:30 (Mittagspause 13:00 – 14:30)

Info: Tel.: 0681 204 900 31, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung: erforderlich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kosten: Dana (freiwillige Spende)

 

Design by Joomla 1.6 templates